Startseite
 
 
Dienstag, 25. Juli 2017
News/Aussendungen - Gewerkschaft
help.gv.at - Ihr Amtshelfer


ORF Teletext
Aktuelle News/Aussendungen der Polizeigewerkschaft
Um die jeweilige Aussendung zu betrachten, klicke bitte auf den entsprechenden Link. Den Adobe Reader zum Betrachten der Dateien bekommst Du hier:
Get Adobe Reader
 
09.11.2015
Flüchtlingswelle- Forderung der PG
Die Polizeigewerkschaft stellt an die Regierungsverantwortlichen, insbesondere an die Frau Innenministerin, nachfolgende Forderungen für die Bundespolizei!
08.11.2015
Medienberichte zur Forderung der PG - Flüchtlingswelle
Asylchaos - Polizeigewerkschaft droht mit Kampfmaßnahmen!
14.03.2015
LOHNSTEUER RUNTER
14.11.2014
Vorrückungsstichtag
Zeiten vor dem 18. Lebensjahr müssen für
die Vorrückung gleich wie Zeiten nach dem
18. Lebensjahr berücksichtigt werden
06.12.2013
Resolution der PG
Die erweiterte Bundesleitung der Polizeigewerkschaft hat an die Bundesregierung und an die GÖD eine Resolution gegen die SCHLIESSUNG VON INSPEKTIONEN, gegen die AUSSETZUNG EINES BIENNALSPRUNGES, sowie für vermehrte NEUAUFNAHMEN von PolizistInnen erlassen.
15.03.2013
Fragwürdige Auftragsvergabe durch BM.I
Der jüngste Rechnungshofbericht über Auftragsvergaben des Innenministeriums sorgt auch in der Polizeigewerkschaft für Aufregung. Sie kritisiert, dass bei der Polizei 160 Millionen Euro eingespart werden sollen. Auf der anderen Seite seien
Millionen freihändig aus dem Innenministerium an ÖVP-nahe Berater geflossen.
18.02.2013
Personalmangel bei der Polizei - Kritik von Gewerkschaft
Die Polizeigewerkschaft schlägt abermals Alarm wegen Personalmangels.
12.02.2013
Sparpaket für Polizei ist blockiert
Abbau von Überstunden.
Das von InnenministerinMikl-­‐Leitner geplante "Zeitwertkonto"
kommt für die Polizeigewerkschaft so nicht infrage.
07.02.2013
Familienunterstützung
FAMILIENUNTERSTÜTZUNG
Die Familienunterstützung soll als soziale Zuwendung
an besonders zu berücksichtigende Familien mit eigenen
oder adoptierten Kindern gewährt werden.
Die Zuerkennung erfolgt einmal jährlich, nicht aber
rückwirkend für vergangene Jahre, bei Erfüllung
nachstehender Voraussetzungen:
05.02.2013
SERVICEBROSCHÜRE der FSG i d GÖD
Eine Servicebroschüre der GÖD/FSG gibt Auskunft über das umfangreiche Serviceprogramm der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst!
05.02.2013
Bildungsförderungsbeitrag
BILDUNGSFÖRDERUNGSBEITRAG
Im Anhang die neuen Formulare für Ansuchen auf Bildungsförderungsbeitrag.
06.06.2011
Rechtsschutzansuchen - NEU
Betreffend Rechtsschutzansuchen wurde ein neues Formular aufgelegt. Siehe Möglichkeit zum Download!
06.05.2011
Polizeigewerkschaft neu gewählt!
Geschätzte Kolleginnen und Kollegen!

Am 12. und 13. April 2011 wurden am 2. Bundestag der Polizeigewerkschaft die personellen und inhaltlichen Weichen für die nächsten 5 Jahre gestellt.
Delegierte aus ganz Österreich haben über 60 Anträge beschlossen und so ein intensives Arbeitsprogramm festgelegt. Im Folder anbei findet ihr das breite Leistungsangebot unserer Soli-daritätsbewegung, an der Spitze natürlich der „Gewerkschaftliche Rechtsschutz“. Als neues Produkt bieten wir eine Unfallversicherung für die Exekutive an, von den AbsolventInnen der Grundausbildung gerne in Anspruch genommen wird der Bildungsförderungsbeitrag.

Unsere Mitglieder wissen unser Angebot bereits zu schätzen, bei ihnen bedanken wir uns für ihre Treue.

(Noch)nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Es ist beruhigend einer Solidargemeinschaft anzugehören, die dich nicht im Regen stehen lässt!

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, LÖSUNGSORIENTIERT –
KOMM, SEI DABEI!

Hermann GREYLINGER
Vorsitzender
Leopold Keiblinger Hermann Wally
Vors.-Stv.
553-FOLDER.pdf - 654 kB
05.05.2011
Neue Unfallversicherung für GÖD Mitglieder der Exekutive
Die neue Unfallversicherung für GÖD Mitglieder der Exekutive bietet folgenden Schutz:
>> Bei Dienstunfähigkeit durch einen Dienst- oder Freizeitunfall / finanzielle Leistungen aus der GÖD-Unfallversicherung der Exekutive:
>>Taggeld bei vorübergehender Dienstunfähigkeit durch Unfall;
>> Einmalzahlung bei bleibender Invalidität durch Unfall;
>>Einmalzahlung bei Todesfolge durch Unfall
03.12.2008
Neuer Vorsitzender in der Polizeigewerkschaft
Der Vorsitz in der Polizeigewerkschaft hat gewechselt.
Hermann Greylinger folgt Franz Pail - der in den Ruhestand trat - in diese verantwortungsvolle Funktion nach.
Wir danken dem scheidenden Vorsitzenden für seine
langjährige erfolgreiche Tätigkeit für die Kollegenschaft und wünschen dem neuen Vorsitzenden viel Erfolg und Durchsetzungsvermögen.

Nähere Ausführungen im Anhang.

PS:
Neben der Wahl des Vorsitzenden wurden auch folgende Anträge beschlossen:
• Pauschalierte Reisegebühren nach § 39 RGV – Einführung
auch in den SPK Bereichen
• Anhebung der Sätze nach der Reisegebührenvorschrift
und
• Gesetzesänderung bzgl. Besteuerung der
Zuteilungsgebühren
21.03.2008
Schmerzensgeld und Verdienstentgang für Polizeibedienstete
Wann und nach welchen rechtlichen Kriterien steht Polizistinnen und Polizisten bei Verletzungen im Dienst Schadenersatz zu. Eine kurze rechtliche Darstellung.
21.03.2008
Beendigung des pragmatischen Dienstverhältnisses
Wann kann ein Dienstverhältnis aufgelöst werden. Näheres im folgenden Artikel
14.02.2008
PVAK Entscheidung gegen Dienstgeber
Die Personalvertretungs-Aufsichtskommission (PVAK) hat über Antrag des Dienststellenausschusses (DA) einer Bundesdienststelle eine nicht gesetzmäßige Geschäftsführung des Dienststellenleiters (DL) festgestellt...
 
News/Aussendungen - Gewerkschaft
 
 
© 2017 | IMPRESSUM